Autor: Andreas Hess

Orientierungsseminar „achtsam umgehen mit Abschied, Sterben, Tod und Trauer“

Wir, die Ambulante Hospizgruppe Bruchsal und Umgebung, bieten im Zeitraum vom 27. Februar 2015 bis 4. Mrz 2015 ein Orientierungsseminar fr mutige Menschen an, die sich ein Engagegement als ehrenamtliche/r Hospizbegleiter/in vorstellen knnen oder die sich ganz allgemein den Fragen der Endlichkeit stellen mchten. Neben der Vermittlung erster Informationen zur Hospizarbeit werden wir in diesem Seminar versuchen, einen persnlichen Bezug zum Themenkreis „Abschied, Sterben, Tod und Trauer“ herzustellen. Eine stabile Persnlichkeit und die Bereitschaft, eigene Erfahrungen, Wnsche, Befrchtungen und ngste einzubringen, setzen wir voraus. Weitere Informationen, u.a zu Dauer, Preis und Anmeldemglichkeit knnen Sie dem hier verlinkten Flyer entnehmen. Eine verbindliche Anmeldung ist auch ber folgendes Online-Formular mglich:

BNN-Artikel zum Start der IGSL-Regionalgruppe Bruchsal

Die Regionalgruppe Bruchsal der Internationalen Gesellschaft fr Sterbebegleitung und Lebensbeistand e.V. (kurz IGSL-Hospiz e.V.) hat im Januar 2015 ihre Ttigkeit aufgenommen. Die Badischen Neuesten Nachrichten haben nun gestern (23.01.2015) ber die Entstehung unserer neuen Regionalgruppe des IGSL-Hospiz e.V. berichtet und sowohl das Ausscheiden aus dem von Caritas und Diakonie gemeinsam getragenen HD als auch die jetzt konfessionsbergreifende Hospizarbeit unter dem Dach des IGSL-Hospiz e.V. kommentiert. Die komplette Berichterstattung knnen Sie hier mit freundlicher Untersttzung der BNN lesen.

Offener Infoabend

Am Donnerstag, 12.02.2015 findet um 19:30 Uhr im Cura-Seniorenzentrum in Bruchsal, Rathausstr. 3 ein offener Informationsabend statt. An diesem Abend besteht die Mglichkeit, einige Mitglieder der Ambulanten Hospizgruppe Bruchsal und Umgebung kennen zu lernen. Darber hinaus werden Informationen zur Hospizarbeit allgemein, insbesondere aber auch zu den Ende Februar beginnenden Vorbereitungskursen gegeben. Diese Vorbereitungskurse sind Voraussetzung fr ein ehrenamtliches Engagement als Hospizbegleiter/in. Eine Anmeldung zum Infoabend ist nicht erforderlich.