Neuigkeiten

Die Ambulante Hospizgruppe erweitert ihr Angebot – Neue Trauergruppe für Männer

Die Ambulante Hospizgruppe freut sich, ihr Angebot für Trauernde im Oktober erweitern zu können – um eine neue und eine alte Veranstaltung. Nachdem das Paul-Schneider-Gemeindehaus in Wiesental aufgrund von Corona lange nicht genutzt werden konnte, darf ab Oktober das Café Regenbogen dort wieder stattfinden. Am 25. Oktober sind trauernde Menschen also herzlich eingeladen, sich in Wiesental in gemütlicher Runde zusammenzufinden und auszutauschen. Das bisher als „Ersatztermin“ angebotene Café Regenbogen in Bruchsal hat sich inzwischen als feste Anlaufstelle etabliert und wird deshalb auch weiterhin stattfinden. Darüber hinaus startet die Hospizgruppe mit einem neuen Angebot – einem Angebot nur für Männer. Denn oftmals werden Gruppenangebote vor allem von Frauen wahrgenommen. Eindrücke und Erfahrungen von Männern sind in diesen Runden eher selten. Und vielleicht fehlt die männliche Sichtweise dem einen oder anderen, um die eigene Situation in den Erzählungen anderer wiederzufinden und sich (richtig) verstanden zu fühlen. Aus diesem Grund bietet die Ambulante Hospizgruppe ab Oktober einmal im Monat eine Trauergruppe speziell für Männer.

Die Trauer-Termine im Überblick:
Neues Angebot: Männertrauergruppe
Sonntag, 11. Oktober von 17:00 – 19:00 Uhr, Kaiserstraße 18, 76646 Bruchsal
Bitte bringen Sie ein eigenes Trinkgefäß und einen Mundschutz mit.
Zur Vorbereitung des Raumes ist eine Anmeldung erforderlich.
Café Regenbogen
Begegnungsmöglichkeit für trauernde Menschen
Sonntag, 18. Oktober von 15:00 – 17:00 Uhr, Kaiserstraße 18, 76646 Bruchsal
Sonntag, 25. Oktober von 15:00 – 17:00 Uhr, Paul-Schneider-Gemeindehaus, Rosenhag 10, 68753 Waghäusel-Wiesental
Bitte bringen Sie ein eigene Tasse und einen Mundschutz mit.
Zur Vorbereitung des Raumes ist eine Anmeldung erforderlich.
Verwitwet mitten im Leben
Selbsthilfegruppe (bis 65 Jahre)
Montag, 19. Oktober von 19:00 – 21:00 Uhr, Kaiserstraße 18, 76646 Bruchsal
Bitte bringen Sie einen Mundschutz mit.
Anmeldung erbeten.
Informationen, Anfragen und Anmeldungen unter Telefon: 07251 – 320 40 10 oder per Mail an: bruchsal@hospizgruppe.de

 

Bild: Andre Friedel