Neuigkeiten

Neuwahlen bei der Ambulanten Hospizgruppe

Ohne Schatzmeister geht es nicht im Verein und so berief die „Ambulante Hospizgruppe Bruchsal und Umgebung“, nachdem Irene Heidinger ihr Amt niedergelegt hatte, eine außerordentliche Mitgliederversammlung ein. Damit das im Frühjahr frisch gewählte Leitungsteam um die erste Vorsitzende Ulrike Langendörfer voll besetzt und handlungsfähig bleibt, sollte möglichst zeitnah eine Neuwahl stattfinden, welche trotz Ferienzeit und Corona-Pandemie erfolgreich veranstaltet wurde. Passende Kandidaten konnten gewonnen und organisatorische Hindernisse überwunden werden. Mit den Worten „In solchen Zeiten müssen wir zusammenhalten“ stellte der Hauptgeschäftsführer der Lebenshilfe Bruchsal-Bretten e.V.,  Markus Liebendörfer, dem Kooperationspartner einen ausreichend großen Raum zur Verfügung, um die Abstandsregelungen bei der Versammlung einhalten zu können. Und so durfte Ulrike Langendörfer die Mitglieder der Hospizgruppe im Speisesaal der Lebenshilfe begrüßen. Nachdem Irene Heidinger für ihr langjähriges Engagement und die viele geleistete Arbeit gewürdigt worden war, wurde sie auf Empfehlung der Kassenprüfer einstimmig entlastet. Für das Amt des Schatzmeisters konnte  Dr. Peter Tillert gewonnen werden, der somit künftig neben seinem Ehrenamt als Sterbebegleiter die Hospizgruppe auch im Leitungsteam unterstützen wird. Ebenfalls neu im Leitungsteam ist die Ehrenamtliche Sabine Mitternacht, welche zur Schriftführerin gewählt wurde. Anette Föllmer, die sich bereits seit dem Frühjahr sehr engagiert als Mitglied im Leitungsteam einbringt, übernimmt nun den zweiten Vorsitz. Die Kassenprüfer Edith Nagel und Dr. Heiner Bolz wurden unter herzlichem Dank aus ihrem Amt verabschiedet. An ihre Stelle treten nun die Ehrenamtlichen Erika Ebert und Sonja Bayer. Als neue Datenschutzbeauftragte konnte Marianne Eisinger-Watzl gewonnen und ernannt werden. Sie übernimmt das Amt von Roland Reim, dem Ulrike Langendörfer ihren Dank für seinen Einsatz aussprach. Im Anschluss an die Wahlen wurden alle „Neuen“ mit Blumen und einem kleinen Umtrunk herzlich in ihrem neuen Amt begrüßt, in dem neben viel Engagement und Arbeit sicherlich auch viel Freude auf sie wartet.

Bild: Das neue Leitungsteam der Ambulanten Hospizgruppe
oben v.l.n.r.: Beatrix Hasert, Peter Tillert, Sabine Mitternacht
unten v.l.n.r.: Anette Föllmer, Ulrike Langendörfer, Rosita Stricker

Foto und Bericht: Claudia Leitloff