Neuigkeiten

Weihnachten gemeinsam statt einsam

Die hell erleuchteten Tage rund um Weihnachten können nach dem Verlust eines nahestehenden Weggefährten für die Hinterbliebenen zur Herausforderung und Zumutung werden. Gerade an solchen Tagen wird hautnah erlebt, dass die heile Welt in Scherben liegt.
„Fröhliche Weihnachten“ – das scheint lediglich eine Erinnerung an bessere Zeiten.

Wir laden Sie herzlich ein am zweiten Weihnachtsfeiertag, Donnerstag, den 26. Dezember von 15:00 bis 18:00 Uhr ins Paul-Schneider-Haus, Rosenhag 10 in Waghäusel-Wiesental. Im Kreise ebenfalls betroffener Menschen können Sie bei Kaffee und Gebäck und später einer heißen, wärmenden Suppe angenehme Stunden vebringen. Die Veranstaltung ist kostenfrei – wir freuen uns über Spenden.
Weitere Info und Anmeldung bis spätestens 20. Dezember unter Telefon 07251 / 320 40 10
 

Foto: Ulrike Kuhlmey