Monate: Mai 2019

Swing, Skulpturen und Szenenwechsel – Benefizevent für die Ambulante Hospizgruppe

Es war wie eine musikalische Reise, zu der sich die zahlreichen Gäste des Benefizevents im Exil Theater entführen lassen konnten. Nach einer Begrüßung durch den ersten Vorsitzenden der „Ambulanten Hospizgruppe Bruchsal und Umgebung“, Ernst-Dieter Elschner, ließen sanfte Klänge der Band Chilly Jazz die Zuhörer genussvoll schwelgen. Zur Musik von Klavier, Bass und Schlagzeug luden zarte Klänge des Saxofons oder der stimmungsvolle Gesang von Heidi Gretenkord und Wolfgang Wittke zum Träumen ein. Und mit Einsatz der Band Trio Corde war auch klar, wohin die Traumreise führte: Zu den heißen Rhythmen Südamerikas. Die Finger der Gitarristen Harry Jäger, Ulrich Meier-Czolk und Uwe Gretenkord glitten nur so über die Saiten, die Füße wippten und Chilly Jazz Schlagzeuger Thomas Winkler, der „Wandler zwischen den Welten“, gab auch hier problemlos den Takt an. Nach so viel südamerikanischem Temperament konnten Chilly Jazz mit „Fly me to the Moon“ den Puls der Zuhörer wieder beruhigen – nur um sie kurz darauf mit der Unterstützung von „Vier+Eins Saxofon Quartett“ und dem Song „Ulla in Africa“ feurig in afrikanische Gefilde zu versetzen. Die Saxofone …