Neuigkeiten

Rechtzeitig Vorsorge treffen – Vortrag auf der Gesundheitsmesse „Aktiv & Gesund“ in Bruchsal

Wenn Sie sich schon immer einmal grundsätzliche Gedanken zur Selbstbestimmung am Lebensende („Patientenverfügung“) machen wollten, bietet die IGSL Vorsorgemappe umfassende Informationen und Vorlagen für den Fall, dass krankheitsbedingt der eigene Wille nicht mehr kundgetan werden kann. Diese Situation kann unabhängig vom Alter jederzeit auftreten nicht nur bei schwerer Krankheit, sondern auch durch Unfälle etc.

Je rechtzeitiger sich Menschen damit befassen umso besser.

Claudia Schäfer-Bolz, Dipl. Sozialpädagogin und Palliative Care Fachkraft der „Ambulanten Hospizgruppe Bruchsal und Umgebung“ wird im Rahmen der Gesundheitsmesse „Aktiv & Gesund“ in einem Vortrag anhand der Vorsorgemappe der IGSL e.V. Impulse zur Vorsorge am Lebensende geben. Neben diesem Vortrag stehen Ihnen Mitglieder der Ambulanten Hospizgruppe das ganze Wochenende auch an einem Stand mit reichhaltigen Informationen zu schwerer Krankheit, Tod und Trauer sowie unseren hospizlichen Angeboten zur Verfügung.

Rechtzeitig Vorsorge treffen – Impulse zur Vorsorge am Lebensende anhand der Vorsorgemappe der IGSL e.V., Sonntag 28.10., 14:15 Uhr, Gesundheitsmesse „Aktiv & Gesund“, Bürgerzentrum Bruchsal