Neuigkeiten

Förderung durch Hospizstiftung

Seit nunmehr 15 Jahren hat es sich die Hospizstiftung Landkreis und Stadt Karlsruhe zur Aufgabe gemacht, den gesellschaftlichen Wert der Begleitung sterbender Menschen in die Öffentlichkeit zu tragen und zu fördern.

Durch Veranstaltungen und Spendenaktionen konnten nun 23 000 Euro zusammengetragen werden. Bei einer feierlichen Spendenübergabe in den Räumlichkeiten des Kinderhospizdienstes Karlsruhe überreichte Liselotte Lossau als Vorstandsmitglied der Stiftung Schecks an Vertreter der Ambulanten Hospizdienste und des stationären Hospizes „Arista“.

Als Anerkennung der Arbeit und Unterstützung für die Weiterarbeit wurde Claudia Schäfer-Bolz ein Betrag von 1000 Euro für die Ambulante Hospizgruppe Bruchsal und Umgebung überreicht.