Neuigkeiten

„Hilfe auf der letzten Wegetappe“ Seminar bei der VHS Bruchsal

Welche Hilfs- und Unterstützungsmöglichkeiten gibt es bei schwerer Krankheit, Sterben, Tod und Trauer?

So sehr wir hoffen, von Krankheit, Schmerzen, Schicksalsschlägen, von Verlust und Tod verschont zu bleiben, so sehr erleben wir, dass menschliches Leben störanfällig und verletzlich ist. Wir wissen im tiefsten Grund unserer Seele, dass wir daran nicht vorbeikommen, sei es im engeren oder weiteren Umfeld, sei es am eigenen Leib. Da ist es hilfreich, sich unbefangen und rechtzeitig -auch wenn es vielleicht noch keinen aktuellen Anlass gibt- dem Thema zu nähern und sich über Hilfs- und Unterstützungsmöglichkeiten zu informieren. Umso leichter lassen sich diese dann bei Bedarf nutzen.

Claudia Schäfer-Bolz ist Dipl. Sozialpädagogin und als Palliative-Care-Fachkraft seit vielen Jahren in der Sterbe- und Trauerbegleitung engagiert und lädt ein zu einem informativen und kurzweiligen Seminar.

Bei Fragen erreichen Sie uns unter Telefon 07251-320 40 10

Es stehen insgesamt drei Termine zur Verfügung:
Samstag, 30. September 2017 um 09:00 Uhr in Bruchsal
Dienstag, 10. Oktober 2017 um 18:00 Uhr in Bruchsal
Dienstag, 07. Novmember 2017 um 16:00 Uhr in Hambrücken

Hier können Sie sich zu den jeweiligen Terminen anmelden.