Neuigkeiten

Ethikunterricht in der Realschule in Bad Schönborn – Hospizbegleitung

Im Rahmen des Ethikunterrichts waren die beiden langjährigen, ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen Margitta Stehl und Rosita Stricker von der Ambulanten Hospizgruppe Bruchsal und Umgebung zu zwei Schulstunden eingeladen. Sie erzählten von ihrer Arbeit die Sie in ihrer Freizeit unentgeltlich einbringen.

Die Neuntklässler hatten Fragen zu den Themen Sterben, Tod und Trauer vorbereitet die während den Erzählungen der beiden Frauen Raum fanden und alle beantwortet werden konnten. Tief berührte und gleichermaßen faszinierte Aufmerksamkeit füllte diese zwei Stunden.

Klicken Sie hier um den Bericht der Schulklasse zu lesen die uns die Realschule Bad Schönborn freundlicherweise zur Veröffentlichung zur Verfügung stellt – danke dafür!