Neuigkeiten

Café Regenbogen ab sofort einmal im Monat auch sonntags

Erweitertes Angebot für trauernde Menschen, ab 03. Juli auch sonntags!

Café Regenbogen – Begegnungsmöglichkeit für trauende Menschen ab Juli auch jeden 1. Sonntag im Monat von 15:00 – 17:00 Uhr und weiterhin jeden 2. Dienstag im Monat von 15:30 – 17:30 Uhr in den Räumen der Ambulanten Hospizgruppe Bruchsal und Umgebung, Kaiserstraße 18 in Bruchsal.

Nach dem Verlust eines nahestehenden Menschen hat sich mit einem Schlag vieles  für die Hinterbliebenen verändert. Trauernde fühlen sich häufig mit ihren Gefühlen und Gedanken isoliert und verunsichert. Es kann guttun, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen, hier braucht man sich nicht zu verstellen. Gemeinsame Gespräche, in denen auch mal Tränen fließen dürfen, aber auch gemeinsames Erinnern und Lachen findet hier Raum. Mitunter werden sogar neue Kontakte, gar Freundschaften geschlossen.

Der Umgang im Café Regenbogen ist zwanglos, offen und herzlich. Die Gäste sichern sich gegenseitig Vertraulichkeit zu. Man trifft sich zu Kaffee, Tee und Gebäck, begleitet von zwei ehrenamtlichen Mitarbeiter/-innen der Ambulanten Hospizgruppe Bruchsal.  Manchen Besucher/innen tut es einfach nur gut für zwei Stunden zuzuhören und zu erleben, dass sie mit ihrem Schmerz nicht alleine sind und ebenfalls Gehör finden. Manche erleben den Austausch mit Menschen,  die ähnliches erlebt haben als tröstend und heilsam. Manche schätzen den geschützten Rahmen, den die Räumlichkeiten der Ambulanten Hospizgruppe bieten.

Anmeldung werden gerne entgegengenommen, sind aber nicht zwingend erforderlich. Weitere Auskünfte unter Telefon 07251 /320 40 10.