Neuigkeiten

Internationales Frauencafe Bruchsal

Das Internationale Frauencafe bietet regelmäßig eine Plattform für Begegnung, Austausch und Informationen über Themen aus dem Leben.
Claudia Schäfer-Bolz folgt einer Einladung zum Frauenfrühstück mit dem Thema:  „Hospizarbeit – Begleitung bei Krankheit und Trauer„.

Die Veranstaltung findet statt am Donnerstag, 14. Januar 2016 um 09:00 Uhr im Haus der Begegnung, Tunnelstraße 27, Bruchsal.

Claudia Schäfer-Bolz, Koordinatorin der Ambulanten Hospizgruppe Bruchsal und Umgebung ist Dipl. Sozialpädagogin und als Palliative-Care-Fachkraft seit 15 Jahren in der Hospizarbeit engagiert. Sie wird einführen in die Idee hospizlicher Sterbe- und Trauerbegleitung und lädt ein, sich grundsätzlichen existentiellen Fragen zu stellen und miteinander ins Gespräch zu kommen.

So sehr wir alle hoffen, von Schmerz, Verlust und Tod verschont zu bleiben, so sehr erleben wir, dass menschliches Leben störanfällig und verletzlich ist. Wir wissen im tiefsten Grund unserer Seele, dass wir am Tod nicht vorbeikommen, am Tod lieber Menschen und schließlich an unserem eigenen nicht. Welche Gedanken können helfen, mit dieser Wahrheit umzugehen?